Lüneburger Lesefest 2022

Bis zum nächsten Jahr!

Das Lüneburger Lesefest liegt hinter uns – wir hatten spannende Lesungen, Workshops und viele schöne Begegnungen mit Schülerinnen und Schülern, Autorinnen und Illustratoren von Kinder- und Jugendbüchern.

Wir sagen Dankeschön an alle Unterstützer, Helfer und Besucher und freuen uns schon auf das Lüneburger Lesefest 2023!

(c) t&w

Öffentliche Veranstaltungen

Di 28.06.202219 UhrFeierliche Eröffnung
Fürstensaal, Rathaus
Live-Podcast mit Christine Knödler, Ulrich Hub
und Anne Bender, Eintritt frei
Mi 29.06.202216 UhrKim Schmidt
Kinder- und Jugendbücherei
Kims Comiczeichenkurs, ab 11 Jahren, 5 Euro
16 UhrChristine Knödler
Heinrich-Heine-Haus
Buchtipps für Kinder- und Jugendbücher
Sa 02.07.202215 UhrNastja Holtfreter
Ritterakademie
Herr Löwe trägt heut’ bunt, ab 3 Jahren, 5 Euro
17 UhrUlrich HubAbgesagt!
Ritterakademie
Lahme Ente, blindes Huhn, ab 8 Jahren, 5 Euro
So 03.07.202210 UhrSilke Schellhammer
Lünebuch
School of Talents: Dritte Stunde: Monster in Sicht!, ab 8 Jahren, 5 Euro
16 UhrMartin MuserAbgesagt!
Auf dem Klosterhof der
Kinder- und Jugendbücherei
Nuschki, ab 8 Jahren, 5 Euro
01.&02.07.2022verschiedene OrteSpiel, Spaß und Action, Eintritt frei

 

(c) Nell Killius

Feierliche Eröffnung: „freigeistern“-Podcast live mit Christine Knödler, Ulrich Hub und Anne Bender

Zum Auftakt des diesjährigen Lesefests möchten wir mit Ihnen feiern: An diesem Abend verlegt die Kinder- und Jugendbuchexpertin Christine Knödler ihren Podcast „freigeistern“ live in das Lüneburger Rathaus und spricht mit dem Kinderbuchautor Ulrich Hub und Anne Bender vom Carlsen Verlag über den Stellenwert von Kinder- und Jugendliteratur in der heutigen Gesellschaft, die Auswirkungen der Pandemie auf den Kinder- und Jugendbuchmarkt und darüber, was gute Kinder- und Jugendbücher ausmacht.

Christine Knödler ist freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin. Ulrich Hub ist Kinderbuchautor, Regisseur und Schauspieler aus Berlin. Anne Bender ist Programmleiterin für den Bereich Kinder und Jugendbuch beim Carlsen Verlag.

Eintritt frei. Um Anmeldung wird bis zum 27.06. gebeten unter literaturbuero@stadt.lueneburg.de
Fürstensaal, Rathaus, Am Ochsenmarkt 1, 21335 Lüneburg

(c) Steffen Schugt

 

Kims Comiczeichenkurs mit Kim Schmidt

Comics lesen macht Laune, Comics selber zeichnen noch viel mehr! Aber wie geht das? Welche Stifte, welches Papier sind besonders geeignet? Wie kommt man auf eine gute Idee? Wie funktioniert das mit der Seitenaufteilung? In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie es geht. Schritt für Schritt lernen sie, wie man eine Figur aufbaut und ins Bild setzt. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und zeichnerisch umgesetzt. Bitte mitbringen: Alles, was die Federmappe hergibt, wenigstens Bleistift HB, Radiergummi, Geodreieck und schwarzen Fineliner.

Kim Schmidt ist freier Comiczeichner und Illustrator. Er hat mehrere Kinderbücher geschrieben und illustriert die Kinderbuchreihen „Die Drei Fragezeichen Kids“, „Rick“ und „Die Super Jumper“. Darüber hinaus gibt er Zeichenkurse für Kinder und Jugendliche und ist Autor von Lehrbüchern.

Kinder- und Jugendbücherei, Auf dem Klosterhof 1 c-e, 21335 Lüneburg

(c) Kim Schmidt

 

(c) Nell Killius

Buchtipps von Kinder- und Jugendbuchexpertin Christine Knödler

Christine Knödler ist begeisterte Rezensentin von Kinder-und Jugendbüchern und erfolgreiche Podcasterin von „freigeistern!“, dem Podcast für Kinder- und Jugendliteratur.
In dieser Veranstaltung stellt sie spannende Jugendbücher für 10- bis 18-Jährige vor. Eine inspirierende Stunde mit Büchertipps für Deutschlehrer/-innen und
alle literarisch Interessierten!

Christine Knödler ist als freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin tätig. Sie konzipiert und moderiert Workshops, Podiumsdiskussionen und Lesungen und leitet Schreibwerkstätten. Um Anmeldung wird bis zum 28.06. gebeten unter literaturbuero@stadt.lueneburg.de

Heinrich-Heine-Haus, Am Ochsenmarkt 1a, 21335 Lüneburg

 

„Herr Löwe trägt heut’ bunt“

Herr Löwe ist unzufrieden. Sehr sogar. Denn neben all den farbenfrohen Tieren des Dschungels fühlt er sich mit seinem gelb-braunen Fell so gar nicht besonders. Gelb und Braun sind einfach nicht die richtigen Farben für den König der Tiere, findet er. Höchste Zeit also für eine Fellveränderung! Doch welche Farbe würde ihm stehen? Dieses regenbogenbunte Bilderbuch von Nastja Holtfreter nimmt seine kleinen Leser mit in die wundervolle Welt der Farben, und zeigt, dass man am besten so ist, wie man ist.

Nastja Holtfreter, 1977 geboren, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Berlin. Nach ihrem Grafikdesign-Studium arbeitete sie zunächst in einer Medienagentur. Inzwischen ist sie selbständige Illustratorin für Postkarten, Papeterie und Buchcover. Am liebsten aber entwickelt sie eigene Bilderbücher.

Ritterakademie Lüneburg, Am Graalwall 12, 21335 Lüneburg

 

Die Lesung ist leider abgesagt!

„Lahme Ente, blindes Huhn“

Dies ist die Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf die Reise machen zu einem Ort, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll. Eigentlich hätte das blinde Huhn gerne einen Blindenhund als Begleitung. Da aber keiner zur Verfügung steht, genügt auch die lahme Ente. Zänkisch wie ein altes Ehepaar marschieren die beiden Vögel los – das Huhn stützt die Ente, die Ente erzählt dem Huhn, was es auf ihrer Reise zu sehen gibt.

Ulrich Hub absolvierte in Hamburg eine Schauspielausbildung. Er arbeitet als Regisseur an verschiedenen Theatern, schreibt Stücke und Drehbücher und zählt zu den wenigen Autoren, die sich sowohl im Erwachsenen- als auch im Kindertheater einen Namen gemacht haben.

Ritterakademie Lüneburg, Am Graalwall 12, 21335 Lüneburg

(c) Steffen Schugt

 

„School of Talents: Dritte Stunde: Monster in Sicht“

Willkommen in der SCHOOL OF TALENTS! In diesem Internat haben alle fantastische Fähigkeiten. Sie können sich verwandeln, Tiere verstehen, Wasser beherrschen … so was eben! In Band 3 fühlt sich Alva so langsam richtig wohl in der SCHOOL OF TALENTS. Neustes Schulprojekt: an der Steilküste der Insel Fossilien sammeln. Doch wem gehören die riesigen Fußabdrücke im Sand? Und wer macht über Nacht immer Doktor Rössners Zäune kaputt? Ein bisschen gruselig, findet Alva. Gibt es etwa Monster auf der Insel?

Silke Schellhammer wuchs in einer Großfamilie auf, in der viele Geschichten erzählt wurden. Zu sehen, wie großartig wirkliche und erfundene Begebenheiten nebeneinander existieren können und dass Realität letztendlich eine Frage der Wahrnehmung ist, führte sie zum Schreiben.

Lünebuch, Bardowicker Str. 1, 21335 Lüneburg

(c) privat

 

Die Lesung ist leider abgesagt!

Nuschki

Ein Hund, ein Fluss, ein Abenteuer! Nach einem Bootsunfall schwimmt der dreibeinige Hund Nuschki herrchenlos in der Oder. Mit letzter Kraft kann er sich ans Ufer retten. Doch leider ist er auf der falschen Seite der Grenze gelandet. Wie soll er jetzt jemals zu dem kleinen Antek zurückfinden? Zum Glück lernt Nuschki Derrick kennen, einen deutschen Schäferhund mit Erfahrung, und die blinde Ratte Helga. Mit Hilfe seiner zwei neuen Freunde meistert Nuschki mutig seinen abenteuerlichen Weg zurück nach Hause.

Martin Muser ist freier Autor, Dramaturg und Dozent und lebt in Berlin. Er schreibt Drehbücher fürs Fernsehen und Kinderbücher. 2018 erschien sein hochgelobtes Debüt „Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften“, für das er mehrere Auszeichnungen bekam.

Auf dem Klosterhof der Kinder- und Jugendbücherei, Auf dem Klosterhof 1 c-e, 21335 Lüneburg

Martin Muser (c) Susanne Tessa Müller

 

Spiel, Spaß und Action – Eintritt frei

Freitag, 01. Juli, 16.30–17.00 Uhr
Lünebuch, LitLounge im 2. OG, Bardowicker Straße 1, Lüneburg
DIE LAMA-GANG AUF WOLLE 7″ – Wir lesen euch vor!
Kennt ihr schon die lustigen Abenteuer der wuscheligen Lama-Gang? Vokuhila hat sich in Dafne verliebt, Petersilie schäumt vor Eifersucht und auch Einstein ist nicht begeistert von der Schwärmerei seines Kumpels. Doch als die tierischen und menschlichen Bewohner dort bedroht werden, ist spuckeklar, dass die drei Lamas den Fall übernehmen. Wir lesen euch aus dem neuen spannenden Fall aus der Feder von Heike Eva Schmidt vor – wird es Vokuhila, Petersilie und Einstein gelingen, den skrupellosen Immobilienhai zu stellen?

Samstag, 02. Juli, 10.00–17.00 Uhr
Lünebuch, Bardowicker Straße 1, Lüneburg
QUIZZT MIT UNS!
Knobelfüche aufgepasst! In unserer Kinder- und Jugendbuchabteilung quizzen wir uns mit euch durch die Literatur – spielerisch für Kinder und Jugendliche. Es locken Belohnungen und Preise!

Samstag, 02. Juli, Auf dem Klosterhof der Kinder- und Jugendbücherei, Auf dem Klosterhof 1 c-e, Lüneburg
11.00–14.00 Uhr
SPIELT UND LEST MIT UNS
Bastelangebote, Spiele und Aktionen, Kuchen und Kaffee auf der Wiese des Klosterhofs.

11.00 und 12.00 Uhr
BILDERBUCHKINO
11.00 Uhr: Der kleine Siebenschläfer“: Arabisch – Deutsch
12.00 Uhr: Die Kuh Lieselotte“: Ukrainisch – Deutsch

Samstag, 02. Juli, 13.00 Uhr
Ratsbücherei Lüneburg, Am Marienplatz 3, Lüneburg
ROBOTIK
Mit kleinen Robotern wollen wir uns ans erste Programmieren wagen. Wir testen dabei den Blue-Bot und den Dash und müssen mit ihnen knifflige Aufträge erfüllen. Für erfolgreiche Teilnehmer/innen winken kleine Preise. Für Kinder ab 9 Jahren. Anmeldung unter jugendbuecherei@stadt.lueneburg.de
Unterstützt werden die Aktionen der Ratsbücherei vom Team Kita-Einstieg

28. Juni bis 19. Juli
Ratsbücherei Lüneburg, Zweigstelle Kaltenmoor, Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße 1, Lüneburg
CARTOON-AUSSTELLUNG „Local Heroes“ mit Kim Schmidts Zeichnungen
Der Künstler porträtiert humorvoll Land, Leute und Tiere im „echten Norden“, da wo die Nordseewellen an den Strand trecken und andere bei steifer Brise Urlaub machen.

Öffnungszeiten:
Di 10.00–13.30 und 15.00–18.00 Uhr
Mi 10.00–13.30 Uhr
Fr 10.00–13.30 und 15.00–17.00 Uhr